Flash-Tattoos, die in der Nacht leuchten

Sommer, Beach und viel nackte Haut – es ist endlich wieder diese Zeit des Jahres. Und damit Frau auch an den heißen Tagen nicht auf Schmuck verzichten muss, hat Super-Star Rihanna gemeinsam mit der Schmuck-Designerin Jacquie Aiche eine Lösung kreiert: Flash-Tattoos, mit denen man mit Sicherheit die Aufmerksamkeit der Kerle auf sich zieht. Und das Beste: die goldenen Tattoos leuchten sogar in der Nacht.

Rihanna hat eine Vorliebe für Gothic-Style

„Rihanna hatte viele tolle Ideen, als wir die Designs kreiert haben“, sagt Aiche über den Entstehungsprozess. Der Einfluss der Sängerin macht sich vor allem in den Gothic-Design spürbar, „dafür hat sie ein besonders gutes Auge.“ Vor allem auf die simulierten Halsketten sind Rihanna und Aiche stolz, „die Tattoos wirken wie echte Ketten, darum kann man die künftig beim Baden Zuhause lassen.“

Eine zweite Kollektion ist in Arbeit

Und weil sich das Design-Team so gut verstanden hat, plante man ganz spontan eine weitere Kollektion. „Die nächste Kollektion wird noch sexier sein, so viel kann ich schon verraten“, sagt Aiche. Jede Packung (Kosten: 19 Dollar) besteht aus sieben Flash-Tattoos mit Chokers, Knuckle Tattoos, Cuticle Tattoos und DIY Nameplate. Der Hersteller verspricht, dass die Tattoos mehrere Tage haltbar sind ohne zu bröckeln.

 

Lesen Sie hier mehr zu Jacqui Aiche!

Leave A Comment

Your email address will not be published.