Während für manche Mütter der Mittagsschlaf ihrer Kinder eine erholsame Auszeit bedeutet, geht für Sioin Queenie Liao die Arbeit genau dann los, wenn ihr kleiner Sohn Wengenn die Augen schließt. Die freiberufliche Künstlerin, die mit ihren drei Söhnen in Kalifornien lebt, verwandelt ihr friedlich schlafendes Kind regelmäßig in atemraubende Kunstwerke.

„Durch die vielen Märchen, mit denen ich aufgewachsen bin, habe ich unendlich viele Ideen in meinem Kopf gesammelt. Jeden Tag, bevor Wengenn seinen Mittagsschlaf hält, habe ich ihn mir als Hauptcharakter in meinen Lieblingsgeschichten vorgestellt und habe eine Umgebung mit Stoffen, Kuscheltieren und ganz einfachen Haushaltsgegenständen geschaffen, genauso wie andere Künstler das mit ihren Pinseln tun.“

Die mittlerweile über 100 märchenhaften Fotografien sind so erfolgreich, dass die kreative Mama sie gerade zu einem Bildband zusammenstellt.

Leave A Comment

Your email address will not be published.