Terri Nunn von „Berlin“

Im neuH-Interview plaudert die Rockstar-Mama aus dem Alltag und zieht Vergleiche mit Miley Cyrus.

Terri Nunn ist Sexsymbol, Rockstar und ganz nebenbei noch Mutter von drei Kindern. Die Sängerin der Band „Berlin“ erzählt im neuH-Interview, wie sie den Spagat zwischen Bühne und Haushalt schafft und verrät, was sie und Miley Cyrus verbindet.

Berühmt wurde Terri Nunn mit ihrer Band durch den Titelsong des Tom-Cruise-Films „Topgun“: „Take My Breath Away“ wurde in den USA mit Gold ausgezeichnet. Doch wer denkt, „Berlin“ sei ein One-Hit-Wonder, der irrt. Mit ihrer neuen Single „Animal“ aus dem gleichnamigen Album beweist die 54-Jährige, dass sie noch rocken kann:

Zur Zeit sind „Berlin“ auf Kalifornien-Tour. Alle Infos dazu gibt’s auf www.berlinpage.com

Leave A Comment

Your email address will not be published.