Interview: Lars Amend

Der Gießener Schriftsteller lernte von Pharrell Williams und Rudolf Schenker, wie man sich durchbeißt im Leben.