Melissa-McCarthy-Stern2-web

Photo by: FOX

Schauspielerin Melissa McCarthy gehört nun endgültig zur Hollywood-Elite. Die Komikerin bekam ihren eigenen Stern auf dem berühmten „Walk of Fame“ in Hollywood, nahe dem Chinese Theatre und unweit dem Stern des verstorbenen Schauspielers Robin Williams, Melissa’s grossem Idol. Sie ist die 2.552.te Persönlichkeit, der diese Ehre zu Teil wurde.

Hollywoods lustiges Schwergewicht

Melissa etablierte sich in Hollywood in den vergangenen Jahren als Komikerin für den groben Humor. Mit Filmen wie „Taffe Mädels“ und „The Heat“ mit Sandra Bullock schaffte sie den Durchbruch. Ihr neuer Film „Spy“startet in Deutschland am 4. Juni. In 2012 war Melissa sogar für einen Oscar nominiert für ihre Rolle in dem Film „Taffe Mädels“.

Bei der Enthüllung ihres Sterns wurde sie begleitet von ihrer Mutter, Schwester, Ehemann Ben Falcone, Freundin Ellen DeGeneres und Regisseur Paul Feig, der für die Filme „Taffe Mädels“, „The Heat“ und ihren neuesten Streifen „Spy“ mit Melissa arbeitete. „Ich bin ein bisschen überwältig“, gestand die Schauspielerin, die noch vor wenigen Jahren als unbekannte Komikerin in einem Comedy-Theater in Los Angeles arbeitete.

Spezieller Dank an die Eltern

„Das ist komplett verrückt alles, aber ich freue mich riesig“ , rief sie den wartenden Fans zu. In ihrer Dankesrede erwähnte Melissa speziell ihre Eltern, die sie stets ermutigten, ihren Traum von einer Karriere als Komikerin und Schauspielerin zu verwirklichen. „Immer wenn ich gesagt habe, ich schmeisse das Studium und werde Stand-up-Komikerin, sagten sie nur: ‚Prima, arbeite hart und dann hast du vielleicht sogar eine Chance.“

Im neuen Film „Spy“ spielt sie eine Spionin

In „Spy“ spielt Melissa die bescheidenen Schreibtisch-Agentin Susan Cooper. Als jedoch ihr Partner (Jude Law) ausfällt und ein weiterer Top-Agent (Jason Statham) in Gefahr gerät, meldet sie sich freiwillig, um undercover in die Welt der Drogendealer und Ganoven einzutauchen und die Welt vor einer Katastrophe zu bewahren. So entwickelt sich Susan Cooper zur unbedarften Heldin der gefährlichsten Mission des CIA.

neuH sagt. Herzlichen Glückwunsch zum Stern!

Leave A Comment

Your email address will not be published.