Mit Musik die Erde retten

“Love Song to the Earth” ist eine Kollaboration zahlreicher internationaler Musiker, um auf den Klimawandel aufmerksam zu machen und die Vereinten Nationen bei einem tragfähigen, einheitlichen und globalen Klimawandelabkommen im Dezember zu unterstützen.

Unter den Musikern befinden sich Paul McCartney, Jon Bon Jovi, Sheryl Crow, Fergie, Colbie Caillat, Natasha Bedingfield, Leona Lewis, Sean Paul, Johnny Rzeznik, Krewella, Angelique Kidjo, Kelsea Ballerini, Nicole Scherzinger, Christina Grimmie, Victoria Justice und Q’Orianka Kilcher mit.

Produziert wurde der Song von Toby Gad und John Shanks, geschrieben mit Natasha Bedingfield und Sean Paul. Nun ist der Song exklusiv bei iTunes erhältlich. Die Künstler, Produzenten und Regisseure, die bei dem Song mitgewirkt haben, sowie Apple, werden all ihre Erlöse an “Friends of the Earth” und an die “United Nations Foundation” spenden. Am 11. September wird der Song weltweit bei allen Musikanbietern, sowie bei allen Streaming-Dienstleistern erhältlich sein.

Die Klimaschutzvereinbarung 

Die Staats-und Regierungschefs werden ab dem 30. November bis zum 11. Dezember 2015 in Paris zusammenkommen, um über ein neues globales Klimawandelabkommen zu entscheiden. “Love Song to the Earth” soll ein Zeichen setzen und die Fans dazu animieren, sich mehr für den Klimawandel zu engagieren. Jeder wird dazu aufgerufen, den Song zu teilen und gleichzeitig eine Petition zu unterzeichnen, die zu Beginn der Konferenz die Staats- und Regierungschefs erreichen soll.

Songwriter und Produzent Toby Gad erklärt: “Als die UN mich bat einen Song über die Klimaerwärmung zu schreiben, fühlte ich mich geehrt und inspiriert. Meine Freunde und ich schrieben also “Love Song to The Earth”. Wir konzentrierten uns dabei auf eine positive Botschaft, die aussagt, wie wertvoll unser Planet ist. Anschließend haben wir eine Version mit vielen anderen Stimmen für eine Veröffentlichung im September aufgenommen. Jerry Cope, ein hingebungsvoller Aktivist und überzeugter Visionär, war der entscheidende Strippenzieher für die Single und die Videos. Ich hoffe, dieser Song wird dem Hörer die Augen für die Wichtigkeit dieser Botschaft öffnen und den Politikern die nötige Unterstützung für ein tragfähiges Abkommen 2015 in Paris geben.”

Viele Menschen schauen einfach weg

“Wir wollten einen Song darüber schreiben, wie es ist, sich um etwas zu kümmern das man liebt,” sagte Bedingfield. “Viele Menschen schauen einfach weg und reden sich ein, dass mit unserer Umwelt alles in Ordnung ist. Der Song erinnert uns daran, für etwas, das uns gehört, Sorge zu tragen. Viele Menschen meiner Generation sind mit Sorge um unsere Zukunft aufgewachsen. Wir wissen über die Umweltprobleme Bescheid, aber wissen nicht, ob es noch Hoffnung gibt. Mit diesem Song wollten wir in einer Art und Wesie über unsere Umwelt sprechen, die Menschen Kraft gibt zu handeln, anstatt sie durch Angst zu lähmen.”

Jerry Cope fügt hinzu: “Das Klima unserer Erde unterstützt den Lebensrythmus und Musik berührt unsere Seele. Toby Gad, John Shanks, Natasha Bedingfield und ich haben das “Love Song” Projekt gestartet, um Stimmen und Menschen zu mobilisieren, die die Staats-und Regierungschefs bei ihren Verhandlungen über das neue Klimaabkommen im Dezember unterstützen. Es ist von entscheidender Bedeutung, dass wir Maßnahmen ergreifen, die ein stabiles und sicheres Klimasystem für alles Leben auf der Erde gewährleisten.”

“Friends of the Earth” freut sich sehr darüber, mit Jerry Cope, Toby Gad, der UN Foundation und allen anderen Künstlern “Love Song to the Earth” realisieren zu können.”, sagte Erich Pica, Presidentin von “Friends of the Earth” Amerika. “Die Klimakrise ist an einem globalen Wendepunkt. Wir hoffen, dass jeder, der diese Hymne hört, aktiv dazu beiträgt, unsere Politiker dabei zu unterstützen, unsere Erde durch das Belassen von fossilen Brennstoffen in der Erde und erneuerbare Energien zu bewahren. Die Zeit etwas zu verändern ist jetzt gekommen. Wenn Politiker uns nicht leiten können und werden, dann müssen wir es eben tun.”

Leave A Comment

Your email address will not be published.