Jessica Alba kämpft gegen Schwermetalle und Mineralöle in Produkten des Alltags

Jessica Alba ist ein echtes Allroundtalent! Schauspielerin, Produzentin, Mutter, Hausfrau und ganz nebenbei verwaltet sie auch noch ihr eigenes Unternehmen. Die „The Honest Company” wird auf einen Wert von 1,7 Milliarden Dollar geschätzt, Alba gehört  damit zu den erfolgreichsten Selfmade-Geschäftsfrauen dieses Planeten. Sie verkauft sehr erfolgreich Produkte des täglichen  – Bedarfs – ganz ohne giftige Schwermetalle und Mineralöle.

„Das war eher eine Entscheidung aus dem Frust heraus, da in so ziemlich allen Produkten, die man für den täglichen Hausbedarf verwendet, jede Menge giftige Inhaltsstoffe enthalten sind. Ich bekam schlimme Hautausschläge während meiner ersten Schwangerschaft wegen eines Waschmittels, dass auch speziell für Babys als verträglich angepriesen wurde. Das war wie ein Weckruf für mich. Ich wollte nicht, dass auch mein Baby krank wird von diesen Giften – und so beschloss ich, dass ich eine gesündere Alternative zu all’ diesen verseuchten Produkten zu entwickeln“

Anders als viele Promi-Kollegen, die einfach nur ihren Namen hergeben für die Bewerbung eines Produktes, ist Alba tatsächlich an jeder Entscheidung im Unternehmen beteiligt:

„Ich bin jeden Tag im Büro unserer Firma, ich habe die Mitarbeiter der Chefetage selbst ausgewählt und arbeite aktiv an jedem einzelnen Schritt mit – von der Produktentwicklung bis hin zur Marketingstrategie. Anders geht es auch gar nicht. Mittlerweile habe ich 500 Mitarbeiter, das Unternehmen wächst stetig und ich habe eine echte Berufung gefunden mit dieser Arbeit: wir können die Welt ein bisschen gesünder machen.“

Alba könnte sich längst zurücklehnen, sie hat ausgesorgt. Doch das reicht ihr nicht.

„Mir geht es dabei nicht um mehr Profit, sondern in erster Linie auch darum, dass wir Gutes tun können mit Teilen der Gewinne. Wir unterstützen zahlreiche Hilfsorganisationen und Initiativen, die Menschen in Not helfen.“

„In den vergangenen fünf Jahren war ich sehr beschäftigt mit dem Aufbau meiner Firma, da blieb nicht viel Zeit für die Schauspielerei. Mittlerweile aber haben wir viele Strukturen geschaffen in der Firma und es ist okay wenn ich mal ein paar Tage nicht im Büro bin.“

Wenn Sie mal nicht als Chefin ihr Imperium leitet, ist Alba am liebsten Zuhause bei ihren Kindern – und sorgt auch dort dafür, dass die Familie so gesund wie möglich lebt.

„Die Familie steht  immer an erster Stelle. Das Positive an meiner Arbeit als Firmenchefin ist, dass ich nicht so viel herumreisen muss. Ich bin tagsüber im Büro und spätestens am Abend bei der Familie. Es klappt ganz gut Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen.“

Jessica Alba kocht für ihr Leben gern. Und liebt Smoothies. Das Rezept für ihren Lieblings-Smoothie mit Erdbeeren, Bananen und Kokosnuss-Wasser hat sie uns verraten:

– 1 cup ZICO Chilled Strawberry Banana Juice Blend

– 1 tbsp. of almond butter, peanut butter works as well!

– 1 tsp. of chia seeds

– 1 cup of ice

 

Coconut Water & Matcha Green Tea Smoothie:

– 1 ½ cups ZICO Natural Coconut Water

– 2 tsp. Matcha Green Tea Powder

– 1 banana

– 1 cup of ice

Leave A Comment

Your email address will not be published.