Fake-Tattoos in Gold und Silber

Es ist Sommer – und die Flash Tattoos sind wieder voll im Trend! Auch hier in Kalifornien zeigen die Frauen stolz ihren neuen, stilvollen Körperschmuck. Die Fake-Tattoos, die hübsch in Gold und Silber schimmern, sehen auf der Haut aus wie echter Schmuck und bringen jeden Körper zum Strahlen.

Anfeuchten, auf die Haut kleben, fertig!

Die Anwendung ist sehr einfach: Das Flash Tattoo einfach zurechtschneiden, auf die gewünschte Hautpartie aufdrücken und mit etwas Wasser 30 Sekunden auf die Haut drücken. Fertig! Die Abziehbilder halten bis zu sechs Tage auf der Haut. Duschen ist erlaubt – allerdings sollte man nicht mit Seife oder Lotions auf den unechten Tattoos rumrubbeln. Je nach Muster kosten dieTattoo-Sets zwischen 20 und 30 Euro.

Heidi Klum steht schwer auf Flash-Tattoos

Supermodels wie Heidi Klum oder Alessandra Ambrosio haben die Flash Tattoos schon für sich entdeckt.  Heidi zeigte sich mit goldenem Flash Tattoo auf einer Clubparty in Hollywood und  Alessandra trug ihren neusten Körperschmuck auf dem Coachella Festival in Kalifornien. Die Tattoos sind jedenfalls ein absoluter Hingucker!

Leave A Comment

Your email address will not be published.