Spitzenköche mal ganz privat

Nie zuvor waren edle Speisen und die Persönlichkeiten, die diese kreieren, so umworben. Wir leben in der Ära der Starköche. Medien verfolgen das Treiben der großen Köche in und außerhalb der Küche, Kochwettbewerbe entwickeln sich zu beliebten TV-Shows, und vor den Restaurants der Meisterköche stehen die Gäste Schlange.

Das Buch Inside Chefs’ Fridges stellt 40 europäische Spitzenköche vor und blickt in deren private Kühlschränke. Es dringt in das Allerheiligste der kulinarischen Kreativität vor und präsentiert die Köche mit kurzen Steckbriefen, den Inhalten ihrer Kühlschränke, ihren regionalen Lieblingszutaten und die besten Hausrezepte.

Der deutsche Starkoch Sven Elverfeld. Carrie Solomon / TASCHEN

Der deutsche Starkoch Sven Elverfeld.
Carrie Solomon / TASCHEN

Die Ausgabe mit europäischen Spitzenköchen umfasst unter anderem Joan Roca, Massimo Bottura, Fergus Henderson, Yotam Ottolenghi, Marco Pierre White, Hélène Darroze, Inaki Aizpitarte, Mauro Colagreco, Thierry Marx und Christian F. Puglisi. Abseits vom Medienrummel bietet das Buch zahlreiche Inspirationen für die persönliche Küche.Von den deutschen Spitzenköchen sind Daniel Achilles, Sven Elverfeld, Klaus Erfort und Douce Steiner mit dabei!

Carrie Solomon fotografierte die Spitzenköche

Fotografiert hat die Köche Carrie Solomon. In den USA geboren und aufgewachsen, lebt sie seit 2002 in Paris und ist eine der renommiertesten Food-Fotografinnen Frankreichs. Sie wurde 2011 für ihr Buch Saveurs Sauvages mit dem Prix Eugénie Brazier ausgezeichnet und errang 2010 beim International Culinary Photography Festival den ersten Preis.

Ein Chef Concierge als Autor

Der Brite Adrian Moore wurde in Toronto geboren und wuchs in den USA auf. Er hat für verschiedene internationale Publikationen Artikel über kulinarische Trends verfasst. Aktuell arbeitet er als Assistant Chef Concierge im Mandarin Oriental in Paris. Inside Chefs’ Fridges. Europe ist sein erstes Buch.

Das Buch gibt es über den Taschen Verlag hier zu kaufen!