Die Golden Globes sind verliehen – wir haben ein Rezept für den eigenen Globes-Moment Zuhause

Was für eine rauschende Partynacht: Zum 73. Mal wurden in Los Angeles die Golden Globes im schicken Beverly Hilton Hotel verliehen.  Die Gewinner und alles zur Show, finden Sie hier:

Golden Globes: Die Gewinner

Was aber macht diese Party zum absoluten Kracher unter den Hollywoodstars? Richtig! Das Drumherum! Bei dieser Show sitzten die Stars und Sternchen nicht wie bei der Oscar-Verleihung drei Stunden lang in einem Theatersitz und starren auf die Bühne. Es ist mehr ein nettes Beisammensein unter Freunden bei Speis und Trank. Und wir wissen aus eigener Erfahrung: vor allem der Alkohol fliesst traditionell in Strömen bei den Globes.

Schlemmen und Alkohol in Strömen sind eine Tradition bei den Globes

Golden Globes DinnerDie Stars und deren Gästen werden vor der Show traditionell mit einem Drei-Gänge-Menü verwöhnt. Die Prominenten schlemmten in diesem Jahr einen kalifornischen Marktsalat mit Auberginen, Chinakohl, Diakon, Lotus & Sareptasenf in einem Ingwer Dressing. Anschließend wurden die Stars mit einem Rinderfilet mit marinierter Kruste und langsam gerösteten schwarzen Knoblauch-Spagetti mit Forellen, Kürbis, frittierte Kapern und süßen Kartoffeln  verwöhnt. Und zum Abschluss ein Nachtisch-Trio bestehend aus aus Schokoladen-Mousse, Chocolate Caramelito und einem kalifornischen Mandelkuchen.

Ein Globes-Rezept zum Nachmachen

Wir haben vom Chefkoch der Globes das Rezept für seinen berühmten kalifornischen Mandelkuchen ergattern können, damit Sie, wenn Sie Lust haben, sich Zuhause auch mal diese beliebte Leckerei auf der Zunge zergehen lassen können wie die Golden Globe-Gewinner Leonardo DiCaprio oder Jennifer Lawrence!

Thomas Henzi´s kalifornischer Mandelkuchen

Zutaten:

  • 450 g Marzipan
  • 230 g weich gemachte Butter
  • 225 g Zucker
  • 130 g Mehl
  • 80 ml Curaçao
  • 3 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • Aufgeschnittene gerösteten Mandeln
  • Puderzucker

 

Zubereitung:

  1. Heizen Sie den Ofen auf 180°C vor. Nehmen Sie nun eine Schüssel + Mixer und vermischen das Marzipan mit der Butter und dem Zucker auf mittlerer bis hoher Stufe für ca. 2 Minuten.
  2. Verringern Sie anschließend die Geschwindigkeit des Mixers auf mittlere bis niedrigerStufe und geben Sie langsam die Curaçao Flüssigkeit und die Eier dazu.  Rühren Sie nicht zu stark!
  3. Sieben Sie das Mehunter das Backpulver und geben es zu der bisherigen Kuchenmasse. Mischen Sie es solange unter, bis es nicht mehr aus der Masse heraussticht.
  4. Streichen Sie die ca. 20 cm (Durchmesser) große Backform mit Butter ein und geben die Kuchenmasse in die Form. Lassen Sie dies für 45 Minuten im Ofen backen.  Stülpen Sie anschließend über den Kuchen Alufolie, damit er nicht anbrennt! Geben Sie ihn dann noch einmal für 30 bis 35 Minuten in den Ofen.
  5. Lassen Sie den Kuchen in der Backform abkühlen. Setzen Sie ihn nun auf einen Teller und dekorieren Sie ihn mit den aufgeschnittene gerösteten Mandeln und dem Puderzucker. Fertig!

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Backzeit: 1 Stunde 20 Minuten

Leave A Comment

Your email address will not be published.