GirlsDie Erfolgsserie „Girls“ geht in die fünfte Runde

Die HBO-Produktion „Girls“ von und mit Lena Dunham geht in Runde fünf. Ab 5. Juni  sind die zehn neuen Episoden der mehrfach ausgezeichneten Serie immer sonntags um 20.15 Uhr auf TNT Comedy HD zu sehen.

Was passiert in Staffel 5?

Die Freundinnen Hannah (Lena Dunham), Marnie (Allison Williams), Jessa (Jemima Kirke) und Shoshanna (Zosia Mamet) sind auf der Suche nach ihrem privaten und beruflichen Glück. Wechselnde Liebschaften, sexuelle Abenteuer, das Leben in der Großstadt und der Berufseinstieg stellen die vier Mittzwanziger jedoch vor unterschiedliche Herausforderungen.

In der fünften Staffel stellt Hannah ihre Ambitionen als Autorin weiterhin zurück und widmet sich ihrer Tätigkeit als Lehrerin. Nach der endgültigen Trennung von Adam (Adam Driver) führt sie mit ihrem neuen Freund Fran (Jake Lacy) zur Abwechslung eine gesunde Beziehung, die auch Shosha, Marnie und Jessa gutheißen. Bei Marnie läuten die Hochzeitsglocken mit Bandkollege Desi (Ebon Moss-Bachrach), wohingegen sich Jessa mit einer sich anbahnenden Beziehung in die Zwickmühle manövriert. Shoshanna genießt derweil ihr neues Leben in Japan, begibt sich jedoch auf dünnes Eis, als sie trotz ihrer Fernbeziehung zu Scott (Jason Ritter) mit ihrem Chef anbandelt.

Die Idee zu „Girls“ stammt von der Produzentin, Drehbuchautorin, Regisseurin und Schauspielerin Lena Dunham, die in der Hauptrolle der Hannah Horvath zu sehen ist. Judd Apatow (Trainwreck) und Jennifer Konner (Help Me Help You) unterstützten Dunham als ausführende Produzenten. Als Gaststar wird in der fünften Staffel unter anderem Lena Dunhams Schwester Grace Dunham (Tiny Furniture) zu sehen sein.

Ausstrahlungstermine „Girls“:
Staffel fünf: ab 5. Juni wahlweise auf Deutsch oder Englisch sonntags um 20.15 Uhr auf TNT Comedy HD bei Sky sowie im Anschluss auf Sky On Demand, Sky Go und Sky Online.

Staffeln eins bis vier: abrufbar auf Sky Box Sets über Sky On Demand, Sky Go und Sky Online.

Leave A Comment

Your email address will not be published.