Daniel Brühl: Unser Mann in Hollywood

Der Schauspieler Daniel Brühl ist einer der wenigen Deutschen, die in Hollywood Fuß fassen konnten

Women’s March: „Feminismus ist nicht nur Frauensache“

Beim dritten Women’s March in Los Angeles protestierten wieder Tausende Menschen gegen die Politik von Donald Trump – und feierten gleichzeitig den Feminismus

Back than: Oscar-Protest der Indianer

Bei den Oscars 1973 verweigerte Sacheen Littlefeather die Trophäe im Auftrag von Marlon Brando.

Heute Stars, früher arm

Bevor sie reich und berühmt wurden, lebten einige Stars in Armut. Von JLo, Halle Berry bis Jim Carrey.

Vor was Stars sich mächtig fürchten

Promis sind auch nur Menschen. neuH weiss, welche Phobien und Ängste sie quälen.

Der „Hundeflüsterer“ der Stars

Cesar Millan ist umstritten, doch Stars wie Jennifer Aniston schwören auf seine Methoden Hunde zu erziehen.

Veronica Ferres: „Ich fühle mich nicht als Hollywoodstar!“

In Deutschland ist Veronica Ferres der größte weibliche Schauspiel-Star. Doch auch in Hollywood hat sich das „Superweib“ einen Namen gemacht

Til Schweiger im neuH-Interview: „Der wachsende Populismus macht mir Sorgen“

Til Schweiger im exklusiven Interview mit neuH über seinen Film Klassentreffen 1.0, das Älterwerden und wachsenden Populismus.

Mark Wahlberg im neuH-Interview: „Ich habe Angst um meine Familie“

Mark Wahlberg erzählt im Interview mit neuH wie sehr ihn die aktuelle politische Weltlage auch im Privatleben beschäftigt.

Steven Spielbergs Meisterwerk: 25 Jahre „Schindlers Liste“

Vor 25 Jahren brachte Steven Spielberg das Holocaust-Drama „Schindlers Liste“ in die Kinos. Bis heute ein Mahnmal in einer Welt voller Hass