Es war das erfolgreichste Jahr seit ihrer Bandgründung: 2014 spielten die „Broilers“ vor über 150.000 Fans in ganz Deutschland. Fast jedes Konzert der Düsseldorfer war ausverkauft. Ihr Album „Noir“ belegte die Nummer Eins der deutschen Charts und wurde für über 100.000 verkaufte Exemplare inzwischen mit Gold ausgezeichnet. Doch man soll ja bekanntlich aufhören wenn es am schönsten ist.

Deshalb verabschieden sich die “Broilers” im kommenden Herbst mit einem echten Kracher in eine Bandpause von unbestimmter Dauer: Zusammen mit “Linkin Park” und “Kraftklub” stehen sie an der Spitze des neuen Ein-Tages-Festivals „Rock im Sektor“, das am 5. September in der Düsseldorfer Esprit Arena stattfinden wird. „Es ist ein Geschenk, es hätte nicht besser kommen können”, freuen sich die Musiker auf das Event. “Zum Abschluss der Saison noch einmal zu Hause vor einer Traumkulisse mit der ganzen Gang, allen Freunden und Supportern gemeinsam feiern, das wird nochmal ein absoluter Höhepunkt, wo wir alles geben werden! Versprochen!“

Nachdem die Esprit Arena sich in den letzten Jahren mit Konzerten der „Toten Hosen“ und der „Rolling Stones“ bereits einige Male als Nabel der Rock’n’Roll-Welt bewähren konnte, werden mit dem Line Up in diesem Jahr neue Maßstäbe gesetzt: Gemeinsam beschließen die Rock-Bands nicht nur den Festival Sommer 2015 in einer der schönsten Arenen der Republik: Die „Broilers“ haben on top auch noch die Gelegenheit, sich in ihrer Heimatstadt für zwei großartige „Noir“-Jahre mit einem Finale Furioso zu bedanken – „Überraschungen nicht ausgeschlossen“, verriet die Band.

Bevor aber der offizielle Abschied bei „Rock im Sektor“ gefeiert wird, veranstalten die fünf Mitglieder der „Broilers“ noch ein ganz besonderes Sommer-Programm für ihre Fans. „Noir Beach Club“ haben sie ihre kommenden Konzerte getauft, auf denen sie an elf Terminen in Europa ihre vorerst letzte Festival-Saison rocken.

Hier findet ihr die Tour-Daten der Band:

30.04. – Neuwied, Stadthalle – AUSVERKAUFT

01.05. – Meerhout (BE), Groezrock

01.06. – Hamburg, Markthalle – AUSVERKAUFT

02.06. – Luxembourg (LUX), L’Atelier

04.06. – Wien (AT), Rock in Vienna

05.06. – 07.06. – Mendig, Rock am Ring

05.06. – 07.06. – Nürnberg, Rock im Park

13.06. – Meran (IT), Rock the Lahn

16.07. – Bern (CH), Gurtenfestival

08.08. – Zofingen (CH), Heitere Open Air

14.08. – 16.08. – Grosspösna/Leipzig, Highfield

05.09. – Düsseldorf, Rock im Sektor

 

Leave A Comment

Your email address will not be published.