Sara-Grossman-Headshot-web

Sara Grossman

Zugegeben: In einigen Situationen kann es ganz schön nerven, eine Frau zu sein. Wenn an öffentlichen Orten die Blase drückt zum Beispiel. Entweder ist stundenlanges Schlangestehen angesagt, die Toiletten sind völlig verdreckt oder frau muss ewig nach einem geeigneten Gebüsch suchen. Da kann man auf die Herren der Schöpfung, die sich einfach immer und überall erleichtern können, schonmal kurzweilig neidisch werden. Davon kann Erfinderin Sara Grossman ein Lied singen –  sie wuchs mit drei älteren Brüdern und bekennenden Stehpinklern auf.

Jahrelang feilte sie an ihrer Idee, auch Frauen die Möglichkeit zu geben, jederzeit ihr kleines Geschäft  im Stehen verrichten zu können, und entwickelte „The Stand Up“.  Die pinken Papptütchen sind klein und praktisch und lassen sich in jeder Hand- oder sogar Hosentasche unterbringen. Das Dreieck wird einfach auseinander gefaltet. An der unteren Spitze befindet sich ein Loch, damit alles in die richtige Richtung gelenkt wird und nichts daneben geht. Danach einfach in den Müll und fertig! Mit Sicherheit nichts für jede Frau, doch unter hartgesottenen Festival-Gängerinnen könnte sich diese Erfindung durchsetzen. Bestellen kann man „The Stand Up“ für umgerechnet rund 4,50 Euro das Stück unter www.the-stand-up.com

Leave A Comment

Your email address will not be published.