Simonne Jones

L.A. ist ihre Heimat, doch die Künstlerin bevorzugt Deutschland, um sich künstlerisch auszuleben.

Während viele deutsche Musiker ihre Koffer packen und sich mit der Hoffnung auf den großen Erfolg in die Entertainment-Metropole Los Angeles aufmachen, entschied sich die Amerikanerin Simonne Jones dafür, ihre Karriere in Berlin zu starten. Seit vier Jahren lebt und arbeitet sie nun in der deutschen Hauptstadt.

Die Sängerin genießt das Aufgebot an Kultur, das Berlin zu bieten hat und kann dort alle ihre Talente ausleben. Sie spielt zahlreiche Instrumente, die sie teilweise sogar selber baut, steht für das Thalia Theater in Hamburg auf der Bühne und scheut auch vor der technischen Seite der elektronischen Musik nicht zurück.

 

Leave A Comment

Your email address will not be published.