Deine neue Kampagne NEO mit Adidas reflektiert grelle, bunte Farben. Welches sind deine Lieblingsfarben wenn es um deine Mode geht?

Ich bevorzuge eher dunkle Farben wie Blau, ein dunkles Orange oder ein schönes dunkles Rot.

Wie würdest du deinen persönlichen Modestil beschreiben?

Ich bin eher simpel gestrickt wenn es um Mode geht und bevorzuge bequeme Freizeitkleidung wie Jeans, T-Shirt und ich liebe Schals. Aber klar: es macht auch Spaß, wenn man sich mal richtig schick macht für einen besonderen Anlass. Welche Frau fühlt sich nicht gelegentlich mal wie eine Prinzessin in einem tollen Kleid und mit gestylter Frisur.

Wie hat sich dein Modegeschmack verändert im Laufe der Jahre? Gab es Leute, die dich beeinflusst haben?

Klar, vor allem meine Stylistin, mit der ich arbeite seit ich 15 bin. Sie kennt meinen Geschmack längst auswendig und weiß genau, was mir gefällt. Aber ich lasse mich auch gerne von meinen Freundinnen inspirieren. Ich finde es spannend, wenn man einfach mal neue Dinge probiert und mutig ist.

Fühlst du dich heute stilsicherer als früher?

Absolut, ich bin viel selbstbewusster geworden, je älter ich wurde. Früher habe ich mehr das getan, was andere von mir verlangt haben. Mittlerweile teste ich viel öfter auch mal Dinge, die mich interessieren. Das sollte jedes Girl tun, zu versuchen, seinen ganz persönlichen Stil zu finden. Einen eigenen Geschmack. Nicht nur im modischen Bereich. Man sollte als junge Frau wirklich versuchen herauszufinden, wer man ist und was man mag und was nicht. Mein Modestil reflektiert exakt die Person, die ich bin. Was ich anziehe, trage ich weil ich es tragen will. Es geht nur um dich selbst. Das sage ich meinen Freundinnen auch immer. Man muss nicht andere kopieren, findet lieber euren eigenen Stil. Wenn es anderen nicht gefällt wie ihr seid oder wie ihr euch kleidet, dann ist es deren Problem.

Viele junge Leute denken, sie müssten bestimmten Trends folgen oder teure Markenkleidung tragen um anerkannt zu werden. Was denkst du darüber?

Niemand sollte Druck spüren oder sich unter Druck setzen lassen. Mode ist Spaß, darum geht es in erster Linie. Es geht nicht um Trends, es geht eher darum das die Leute sagen: „Oh toll, das sieht gut aus an dir.“ Man sollte sich nicht zu sehr stressen und allen Trends folgen wollen. Es macht viel mehr Spaß, wenn man eigene Trends setzt.

Wurdest du in der Schule mal gehänselt wegen der Klamotten, die du getragen hast?

Zum Glück weniger, aber andere Kinder schon. Ich fand das immer gemein und bin eingeschritten, wenn jemand blöd angemacht wurde wegen seiner Outfits.

Wie verfolgst du, was gerade modisch angesagt ist?

Ich checke manchmal im Internet aus was es Neues gibt oder blättere durch Modezeitungen wenn ich im Flugzeug sitze. Aber viel lieber bespreche ich mit meinen Freundinnen, welche Kombinationen gut aussehen könnten.

Kannst du eigentlich noch selbst einkaufen gehen oder wirst du dann von Fans bestürmt?

Das geht schon. Am liebsten plane ich ganze Shoppingtage mit meinen Girls, in der Gruppe macht es mehr Spaß Klamotten zu kaufen. Meistens machen wir einen richtigen Tagesplan. Verabreden uns schon zum Frühstück, gehen anschließend auf Shoppingtour, trinken Kaffee am Nachmittag und gehen am Abend manchmal noch ins Kino zusammen. Das sind wirklich lustige Tage – und meistens sind wir den ganzen Tag nur am Kichern.

Gehst du auch gerne mit Jungs zum Shoppen?

Warum nicht. Aber nicht jeder Kerl hat die Nerven mit einer Frau Klamotten einkaufen zu gehen.

Welche Mode mögen Jungs besonders an Mädchen?

Das hängt natürlich vom Jungen ab. Ich kenne viele Männer, die mögen Frauen in Kleidern von Herve, weil die sehr hauteng und sexy geschnitten sind. Manche mögen weiche Kleider, bunte Farben kommen auch gut an.

Magst du Jungs mit einem Sinn für Mode?

Absolut. Es gibt auch für Männer viele coole Outfits, ich glaube schon das Frauen auch wichtig ist wie sich Männer kleiden. Ich persönlich mag Männer, die sportlich gekleidet sind.

Priyanka Chopra: „Tausende Flüchtlingskinder wachsen ohne Bildung auf“

Hollywood-Star Drew Barrymore macht nun auch Mode – mit Herz

„Why Don’t We“

John Legend singt gegen Trump

Blogger-Star Caro Daur

Kate Hudson bekämpft Krebs

Leave A Comment

Your email address will not be published.