NeuHTurmeric2cropped-web

Ariane geniesst ihre morgendliche Routine
Photo by: Ariane Sommer

Mega angesagt in Hollywood sind derzeit Nahrungsergänzungsmittel und Gerichte, die Kurkuma (auf Deutsch auch “Gelbwurz” genannt) enthalten. Kein Wunder, Kurkuma wirkt stark antioxidativ und ist entzündungshemmend. Davon abgesehen soll es den Hautalterungsprozess verlangsamen, trockene, anfällige Haut heilen und ihre Elastizität stärken. In der ayurvedischen Medizin, sowie der chinesischen Heilkunst wird Kurkuma schon seit tausenden von Jahren verehrt und verwendet. Neuen Studien zufolge wirkt Kurkuma ausserdem stimmungsaufhellend (juhu!) und hilft möglicherweise bei Depressionen.

Mein Fazit: Glückliche Menschen sind schöne Menschen!

Mit meinem Rising Sun Elixir beginne ich jeden Morgen. Das goldene Elixir wärmt, nährt und ist angenehm süss-würzig. Es erinnert mich an meine Kindheit, von der ich einen Teil in New Delhi, Indien verbracht habe.

Zutaten:

– Mandelmilch, oder Sojamilch, genug, um die Lieblingstasse oder ein hohes Glas zu füllen

– 1 Esslöffel Kokoscreme (findet man in der oberen Hälfte einer Dose Kokosmilch)

– 1 Teelöffel Ahornsirup, Honig, Stevia oder anderes Süssungsmittel

– 1 Teelöffel flüssiger Kurkuma Extrakt (ich verwende in den USA den Extrakt von Omica Organics oder ein Teelöffel Kurkuma Pulver

Anleitung:

Die Milch erhitzen (nicht zum Kochen bringen, warm reicht).

Kokoscreme, Kurkuma und Süssungsmittel in die Tasse geben, Milch aufgiessen, umrühren und geniessen!

Leave A Comment

Your email address will not be published.