Einmal in  Rihanna’s Schuhen stecken

Wie es sich wohl anfühlt, mal in den Schuhen von Rihanna zu laufen? Ab Mai 2016 kann jeder, der diese Lust verspürt, dieses Abenteuer einfach ausprobieren! Erst kürzlich hat die Sängerin noch ihre „Fenty x Puma“-Kollektion bei der Fashion Week in New York präsentiert, schon stellt sie den nächsten Design-Job vor: eine Mini-Kollektion für keinen geringeren als den Kult-Schuhmacher Manolo Blahnik. Sechs limitierte  Styles entwarf RiRi für den Meister aller Luxus-Schuhe. „Denim Desert“ heißt die Kollektion. Ihr Lieblings-Design, den „9 to 5 Boot“ trägt RiRi höchstpersönlich auf dem März-Cover der britischen Modezeitschrift Vogue!

Schuhe, die einen in „Trouble“ bringen

Der überlange, extravagante Stiefel ist natürlich alles andere als geeignet für ein übliches „9 to 5“ Outfit im Büro. Der Stiefel kommt mit einem Gürtel, damit die Dinger nicht nach unten rutschen und ist mit jeder Menge glitzernder Steine besetzt. „Wenn Du schnell nach Hause willst, dann trage diese Stiefel nicht!“, rät die Sängerin, „du wirst entführt werden, diese Stiefel bedeuten Trouble!“

Ganz billig ist der Spaß allerdings nicht: zwischen $ 895 und $ 3,995 kostet die Traum-Kollektion und wird auch nur in einigen ausgewählten Läden von Manolo Blahnik Läden erhältlich sein. Ab Mai in New York, London und Hong Kong.

„Mit Rihanna zu arbeiten war einfach unglaublich! Ihre Leidenschaft, Kreativität und ihr Stil wird in diesen Designs reflektiert. Das Resultat ist sagenhaft“, sagt der Meister Manolo Blahnik über die Zusammenarbeit mit dem Superstar.

Die 28jährige Powerfrau freut sich schon darauf, wenn sie ihre Designs mal an anderen Frauen sieht.  „An dem Tag, an dem ich eine Frau mit diesen Schuhen die Strasse entlang laufen sehe werde ich ihr hinterherlaufen und nach einem Selfie fragen! Das wird ein toller Moment“, so Rihanna in der Vogue.

Bis dahin, das neue Album „Anti“ hören – und viel Geld sparen!

Rihanna völlig von den Socken!

 

Leave A Comment

Your email address will not be published.