Er sorgt dafür, dass Superstars wie Angelina Jolie, Claire Danes oder Liv Tyler immer makellos aussehen. Doch Make-Up-Artist Martin Maulawizada kümmert sich nicht nur um die Reichen und Schönen. Der gebürtige Afghane setzt ich in seiner Heimat für die Weiterbildung von Frauen ein. neuH hat Martin getroffen und mit ihm über Beautytipps und Burkas gesprochen.

Wie pflegt man seine Haut am besten, damit sie gesund aussieht und strahlt?

Feuchtigkeitscremes, Reinigungsöle und Gesichtswasser gehören zu einer guten Hautpflege dazu. Ich verwende als Grundlage hauptsächlich organische Öle und Seren. Danach trage ich noch eine Emulsion oder eine Feuchtigkeits-Creme auf.

Welche Produkte bevorzugen Sie?

Eine Kombination meiner Lieblingsprodukte! Ich nutze regelmäßig die Sauerstoff-Ampullen von Orlane Paris. Die aktivieren die Zellatmung und sorgen für einen direkten Frische-Kick. Mein liebstes Serum, das Laura Mercier Vitamin Serum, verwende ich tagsüber, das Mun Ankari No.1 Öl trage ich nachts auf. Danach verwende ich oft noch eine Creme. Wenn ich am Tag viel an der frischen Luft bin, nehme ich eine Feuchtigkeitscreme von Laura Mercier und nachts dann die Hypno Therapy Creme von Orlane oder die Creme Royal, die perfekt zu meiner Augencreme passt. Das Laura Mercier Augenserum lässt die Augen strahlen und versorgt die Haut ringsherum mit Feuchtigkeit.

Welche Beauty-Geheimnisse haben Sie, um möglichst lange jung und frisch auszusehen?

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung gehört auf jeden Fall dazu. Meine weiblichen Kunden passen alle sehr gut auf sich und ihren Körper auf. Wir sind uns wohl alle einig, dass drastische Maßnahmen, wie Schönheitsoperationen und starke Injektionen, nicht gesund sind und dem Körper schaden. Julian Moore zum Beispiel sieht viel jünger und gesünder aus, seitdem sie mit solchen Eingriffen aufgehört hat.

Was ist ihr Tipp gegen unreine Haut?

 Auf keinen Fall sollte man die Haut austrocknen lassen. Das macht es noch schlimmer! Mit unreiner Haut muss man sehr sanft umgehen. Ich würde Produkte empfehlen, in denen Sulfur oder Fruchtsäure enthalten sind und die die Haut sauber halten. Eine milde Feuchtigkeitscreme hilft auch.

Wenn meine Haut besonders ölig ist und oft glänzt, was kann ich tun, damit ich nicht immer wieder Puder auftragen muss?

Erst einmal ist eine glänzende Haut nichts Negatives. Eher ein Segen, als ein Fluch! Ich persönlich habe sehr trockene Haut, die oft matt und leblos aussieht, das ist wie schlimmer als ölige Haut. Ich würde immer etwas Puder benutzen und mattierende Papiertücher, das sollte helfen. Alle weiteren Produkte führen meist zu nichts und ruinieren das Make-Up im schlimmsten Fall sogar.

Die Stars müssen häufig viel Make-Up tragen, zum Beispiel auf großen Events wie Award-Shows oder Premieren. Gesund für die Haut ist das nicht, oder?

Das Make-Up, das heutzutage entwickelt wird, ist nicht mehr so schlecht für die Haut wie früher. Solange man es nicht übertreibt und alles gründlich entfernt, wenn das Event vorbei ist, ist das okay. Ich bin kein großer Fan davon, übermäßig viel Make-Up aufzutragen. Der Look sollte frisch und natürlich aussehen und nicht überladen.

Wenn für Promis ein wichtiges Event ansteht, wollen sie makellos aussehen. Was empfehlen Sie ihnen, wenn sie Pickel oder Unreinheiten, haben, um die Haut möglichst schnell frisch und rein zu kriegen?

Wenn die Unreinheiten wirklich schlimm sind, dann würde ich eine Injektion vom Hautarzt empfehlen. Viele meiner Kunden schicke ich zu Christine Chin, die ist Expertin auf ihrem Gebiet und bringt die Haut in Top-Form. Für eine schnelle Lösung verwende ich ein Produkt, das Rötungen beruhigt. Anschließend überschminke ich Unreinheiten mit dem Secret Camouflage Concealer. Der deckt sehr gut und beruhigt die Haut zusätzlich mit Kamille. Außerdem ist er ölfrei und hält somit sehr lange auf der Haut.

Was empfehlen Sie den Stars gegen tiefe, dunkle Augenringe oder bei verquollenen, müden Augen?

Spezielle Seren für die Augen, wie das anti-cern oder das anti-poche Serum von Lierac, sind eine gute Grundlage. Was immer hilft, ist ein gut abdeckender Concealer, den man am besten mit einem kleinen Pinsel aufträgt. Das beste Mittel gegen Augenringe ist aber immer noch ausreichend Schlaf!

Gibt es Promis, die spezielle Beauty-Vorlieben haben?

Paloma Faith liebt den Lux Eyeliner und den Eye Camvas von Laura Mercier. Claire Danes bevorzugt Gel-Lippenstifte und die Creme Smooth Foundation. Lena Dunham und Rachel Bilson sind verrückt nach der getönten Feuchtigkeitscreme von Laura Mercier.

Sie haben schon mal das Make-Up für Claire Danes  kreiert. Sie sieht auf großen Events immer sehr natürlich aus. Wie schaffen Sie so einen Look?

Ich benutze das Augenserum von Laura Mercier, allerdings nicht nur speziell für die Augen, sondern ich verteile es auch auf den Wangenknochen. Dann benutze ich einen Primer und eine Creme-Foundation in einer warmen Nuance, um das Gesicht aussehen zu lassen, als wäre man gerade im Urlaub gewesen. Von der Foundation trage ich nur ganz wenig auf, damit es natürlich und strahlender aussieht. Um den Look perfekt zu machen, verwende ich den Concealer Secret Camouflage von Laura Mercier. Dann gebe ich noch etwas Farbe auf die Wangen, um die Haut natürlicher aussehen zu lassen.

Welche drei Beauty-Produkte würden sie Liv Tyler mit auf eine einsame Insel geben?

Den Laura Mercier Secret Camouflage Concealer, den “Liv’s Lips“ Lippenstift von Givenchy und das White Powder von Givenchy.

Was ist ihr Make-Up Tipp für brünette Frauen wie Liv Tyler?

Ich liebe dunkel umrandete Augen bei dunkelhaarigen Frauen.

Und welche Tipps haben sie für blonde Frauen wie Claire Danes?

Blonden Frauen würde ich empfehlen, nicht zu viel Make-Up aufzutragen, vor allem nicht zu viel Farbe auf Augen und Lippen zu geben. Immer nur eines von beiden betonen, damit es nicht zu überladen aussieht.

 Sind teure High-End Produkte immer besser als billigere, zum Beispiel aus der Drogerie?

Nein, nicht unbedingt! Günstigere Produkte müssen nicht gleich schlechter sein, aber ich würde immer die Finger von Kosmetik lassen, die viele Chemikalien enthält. Chemikalien wirken toxisch für die Haut!

 Ihr wichtigster Tipp für eine tolle Haut?

Eine gründliche, tägliche Reinigung der Haut ist das A und O. Eine gute pflege, gesunde Ernährung und bei Bedarf hin und wieder eine Gesichtsbehandlung beim Spezialisten.

Sie haben in Ihrem Beruf mit vielen starken Frauen zu tun und setzen sich privat gezielt für die schwachen ein.

Ich bin Feminist und würde mir wünschen, dass alle Frauen auf der Welt das Recht bekommen, lesen zu lernen! Deshalb rief ich 2004 das Projekt “Afghan Hands“ ins Leben, das sich um die Alphabetisierung von Frauen in meiner Heimat Afghanistan kümmert. Es ist mein Herzensprojekt!

Twitter: @itsMatin

 

Leave A Comment

Your email address will not be published.