10535052_667184976701008_97581387_n

Photo by: Stoned Oven

Marihuana-Pizza ist ein Kassenschlager

„Stoned Oven Gourmet Pizza“, zu deutsch: „Bekiffte Ofen Gourmet Pizza“. So nannte Henry Mark die Firma für seine beflügelnden Teigfladen und seitdem nehmen sie reißenden Absatz in Los Angeles – und das nicht nur bei Pizza – und Cannabis-Liebhabern. Mittlerweile verkauft Mark zwischen 2000 und 3000 THC-besprenkelte Pizzen innerhalb einer Woche. Und bei der Namensgebung hat der 24-Jährige sich eindeutige Bezeichnungen einfallen lassen: Von „OG Pepperoni“ bis „Very Margerita Jane“.

Eine Pizza, die „High“ macht

Doch was ist wirklich drin? In den 15 cm großen Pizzen sind etwa 0,25 Gramm THC (Tetrahydrocannabimol) enthalten. Wenn man hier versucht, Vergleiche zu ziehen, dann vielleicht so, dass Gras-Liebhaber beim Rauchen von Marihuana etwa 0,1 bis 0,2 Gramm THC konsumieren. Dass die Rauschgiftpflanze mit Lebensmitteln vermischt wird, stellt dabei das Gefährliche beim Verzehr der Pizza dar: „Man kann kein bisschen Marihuana schmecken. Die Pizza ist wirklich nicht ohne, man kann jeden damit betäuben, ohne dass man es merkt.“, sagt der Erfinder der Pizza. Trotzdem hat Henry Mark große Pläne und will jetzt daran arbeiten verschiedene Marihuana-Sorten in seinen Pizzen zu verarbeiten. Bisher beliefert Mark die Rausch-Pizzen an eine Handvoll Marihuana-Apotheken. Eine davon ist die „Venice Caregivers“, sie würden das benebelnde Fast-Food gleich vor Ort für ihre Kunden backen, jedoch verbietet eine eigene Task Force für Marihuana-Gesetze der Stadt Los Angeles diesen Service.

Pizza auf Rezept

Wie die Geschäftigkeiten von Henry Mark rechtlich gewertet werden, ist noch unklar. Fakt ist, dass der limitierte Konsum von Marihuana  ist in Kalifornien zu medizinischen Zwecken offiziell erlaubt und darf von lizensierten Medizinern und Osteopathen verschrieben werden. Wer sich für eine Pizza mit Tomate, Mozzarella und Rausch interessiert, muss also eine ärztliche Genehmigung haben und etwa sieben Euro zahlen. Und, man sollte den Ratschlag von Henry Mark befolgen: Erst ein Stück Pizza essen, Wasser trinken und eine halbe Stunde warten, bevor man das nächste Stück zu sich nimmt.

Die berauschende Pizza zum Mitnehmen gibt es hier: http://www.enjoygram.com/stonedoven

Leave A Comment

Your email address will not be published.