Schon als Kind war Keanu Reeves fasziniert von Motorrädern

Keanu-Still-9-webKeanu Reeves und Motorräder – das ist eine Liebesbeziehung, die unerschütterlich ist. Und sie geht bis in die Kindertage von Reeves zurück. Der Schauspieler wuchs in Toronto auf, im Stadtteil Yorkville, einem beliebten Treffpunkt für die Biker der Stadt. Reeves war schwer beeindruckt von den donnernden Maschinen, die im Sommer wie Heuschrecken in Yorkville einfielen, und von den lässigen Bikern, die sich in Clubs wie dem Riverboat Café oder der Mynah Bar trafen. Er war fasziniert von diesen Motorrad-Typen, die für ihn etwas von modernen Piraten hatten in ihren schwarzen Lederjacken und der speziellen Art, wie deren Gruppendynamik funktionierte. Sie waren in gewisser Weise Außenseiter wie er selbst, viele Anwohner in Yorkville rümpften die Nase über die Rockerhorden in ihrer Nachbarschaft so wie viele seiner Mitschüler die Nase über ihn rümpften.

An jedem Filmset kauft Keanu ein Motorrad

 

Keanu-Motorbike2-webEr fühlte eine Verbindung, den tiefen Wunsch, dazuzugehören. Keanu verbrachte Stunden damit, die verschiedenen Bikes zu inspizierten – und träumte davon, eines Tages selbst einmal auf einem solchen Stahlross durch die Straßen von Toronto zu donnern. Der Traum machte er sich als junger Erwachsener wahr mit seiner ersten Maschine, einer Kawasaki 600 Enduro. Das war der Beginn einer Leidenschaft, die ihn bis heute fasziniert. Reeves besitzt eine Suzuki GS1100E, eine Suzuki GSX-R750, eine 1974er BMW 750, eine Kawasaki KZ 900, eine ‘84 Harley Shovelhead und eine Moto Guzzi. Wann immer Reeves an Filmsets überall auf der Welt arbeitete, kaufte er sich vor Ort ein Motorrad, um die Landschaften zu erkunden. Am Ende der Dreharbeiten verkaufte er die Maschine kurzerhand wieder.

Mit der Arch KRGT -1 baute Keanu sein Traumbike

Photo by: archmotorcycle.com

Photo by: archmotorcycle.com

Ein ganz neues Level seiner Leidenschaft für Motorräder entwickelt Reeves, nachdem er Hobby-Konstruktuer Gard Hollinger aus Los Angeles traf. Gemeinsam mit Hollinger begann Reeves zu experimentieren und in 3D-Modellen neuartige Konstruktionen zu schaffen. Das Ergebnis ihrer Schaffenskraft: Die Arch KRGT-1, ein Motorrad, dass Hollinger aus 300 handgefertigten Teilen speziell für Keanu Reeves baute. Jedes Detail ist auf die Körpermaße von Reeves abgestimmt, als Motor dient ein S&S Cycle T124. Gemeinsam mit Hollinger gründete Reeves nun die Motorradschmiede „Arch Motorcycles“ und bauen ihre KRGT-1 nun auch für Auftragskunden in limitierter Anzahl. Allein die Fertigung des Benzintanks verschlingt 66 Stunden Arbeitszeit. Entsprechend müssen die Auftraggeber das nötige Kleingeld mitbringen, wenn sie von Reeves und Hollinger ein Custom-Bike ordern wollen. Aber hey, es ist schon cool wenn man tönen kann: „Mein Bike hat Keanu Reeves gebaut.“

Im nachstehenden Video gehen Keanu und Grad auf Testfahrt mit der Arch KRGT-1.

Leave A Comment

Your email address will not be published.