Heuschrecken, Grillen, Mehlwürmer und Co. lassen aktuell einen altbekannten Trend wieder  aufleben – Insekten aller Art finden ihren Weg auf die Teller in Restaurants und halten Einzug in die Küchen von Los Angeles. Ob als Belag, kandiert, frittiert, gegrillt oder mit Schokolade überzogen, der skurrile Trend mit den kleinen Krabbeltierchen kennt scheinbar keine Grenzen mehr. Dabei ist der Verzehr der „essbaren Kreaturen“ kein ganz neues Phänomen. Schon früher haben sich Menschen die vermeintlichen Vorteile der Krabbler als Nahrung bewusst gemacht. Geschmacklich gut, nussig und voller Proteine, Ballaststoffe, Eisen, Magnesium und gesunder Fette, bieten sie eine willkommene Alternative für den zunehmenden Fleischverzehr. Das Ziel: Nachhaltigkeit und Umdenken in der Küche.

Für die ernährungsbewusste und mit einem Faible für Trends bekannte Stadt Los Angeles, wo innovative Ideen gerne mal wie Pilze aus dem Boden wachsen, ist die „Insect Cuisine“ ein gefundenes Fressen. Hier werden die Insekten bereits in vielen Restaurants als kulinarische Spezialitäten in  extravaganten Variationen angeboten. Auch wenn diese Art der Delikatesse bei einigen noch auf eine große Hemmschwelle trifft, stehen selbst  bekannte Namen hinter dem Insekten-Hype. Promikoch Sang Hoon Degeimbre etwa,  der international gefeierte Superstar der belgischen Küchenszene, kocht experimentell mit Insekten und versucht mit unterschiedlichen Zubereitungsmethoden den Geschmack der Würmer hervorzubringen.

In Anlehnung an den Food-Truck-Hype, der in unterschiedlichen Aufmachungen Leckerbissen an den „Mann und die Frau“ bringt,  startet in Belgien „Bugs in Mugs“ mit Insekten Fast-Food. Überzeugte Insekten-Gourmets finden sich aber auch schon in Deutschland, hier wirbt „SNACK-INSECTS“ mit einem Onlineshop für essbare Insekten zum Bestellen –  für Kenner und Krabbelfood-Anfänger gleichermaßen.

Insekten a´la Carte, in diesen angesagten Restaurants kann man auf den Geschmack kommen:

Los Angeles:

Typhoon – verkocht Grillen, Waterbugs und Würmer
3221 Donald Douglas Loop S. at Airport Avenue, Santa Monica

Mok Maru Jong Sul Jip 
222 N. Western Avenue at Beverly Boulevard, Koreatown

Rivera – für hochwertigen Tequilla mit Wurm, Mezcal
1050 S. Flower Street #102 at W. 11th Street, Downtown

Real De Oaxaca Restaurant – Mezcal
11215 Long Beach Blvd #1010 Lynwood

Deutschland:

Never Never Land – Schöneberg Cranachstraße 55, 12157 Berlin

Manitou – Sachsenhausen, Seehofstraße 6, 60594 Frankfurt

Tarsius Welt – Dresden, August-Bebel-Str. 37, 01809 Heidenau

http://www.wuestengarnele.de/

Leave A Comment

Your email address will not be published.