„Glamping“ heißt das Zauberwort für alle Naturfreunde, die es bei der Urlaubsübernachtung abseits von Hotels gerne etwas luxuriöser haben – die perfekte Mischung aus Glamour und Camping also. Ein Trend, der in Kalifornien schon vor einigen Jahren Einzug hielt. Viele Campingplätze wie etwa „El Capitan Canyon“ (http://www.elcapitancanyon.com) nahe Santa Barbara stellten sich auf die neuen Bedürfnisse der Edelcamper ein, indem sie urige Zelte mit kuscheligen Betten, Strom und Heizstrahlern für mollige Wärme ausstatteten.

Der neueste Trend: übernachten in aufgepimpten Airstreams, Amerikas Antwort auf den Wohnwagen. Die glänzenden Klassiker aus den 60er-Jahren und 70er-Jahren wurden von findigen Campingplatz-Betreibern mit moderner Grundausstattung bestückt ohne dabei den alten Charme zu ruinieren. Ab 175 Dollar pro Nacht gibt es die Nacht im Airstream etwa nahe Big Sur bei „Big Sure Getaway“ (http://www.bigsurgetaway.com) oder bei „Flying Flags“ nahe Buellton (http://www.flyingflags.com)

Leave A Comment

Your email address will not be published.