Gisele Bündchen: das erfolgreichste Supermodel der Welt

Geboren in einer ländlichen Gegend in Brasilien und mit 14 Jahren bereits fast zwei Meter groß, wurde Gisele Bündchen, das aus bescheidenen Verhältnissen stammende Mädchen, zum erfolgreichsten Supermodel der Welt.  Eine Sammler-Edition feiert jetzt ihren 20-jährigen Meilenstein in der Mode-Industrie mit einem einzigartigen und spektakulären Bildband, welches umwerfend glamouröse und intime Einblicke in Giesele’s Modelkarriere gibt.

Durchbruch dank Alexander McQueen

Gisele Caroline Bündchen hatte mit 18 Jahren ihren Durchbruch bei der Show von Alexander McQueen, dank ihrer Fähigkeit problemlos über rutschige Runways zu laufen. Noch im selben Jahr zierte sie das Cover der britischen Vogue und wurde rasch zum meist gefragten Covergirl ihrer Generation. Ein Jahr später war sie auf dem Cover der amerikanischen Vogue zu sehen, definierte durch ihre brozene, athletische Schönheit den Grunge der späten 90er-Jahre und wurde als “Die Rückkehr des sexy Model-Typs” gefeiert.

Gisele spricht auch ein bisschen Deutsch

Mit 13 Jahren ahnte die kleine Brasilianerin noch nicht, dass sie einmal für “Dolce und Gabbana”, “Valentino” und “Versace” über die Laufstege der Modewelt schreiten wird. Zusammen mit fünf Schwestern wuchs Gisele im Süden von Brasilien in einer deutschen Community auf. Ihre Muttersprache ist Portugiesisch, nur in der Schule lernte sie Deutsch. Als sie 13 Jahre alt war, schickte ihre Mutter sie zusammen mit ihrer Zwillingsschwester Patricia und ihrer Schwester Gabriela zum Modeltraining. Heute ist Patricia ihre Managerin. Sie wurde Zweite beim “Look of the Year” – Wettbewerb in Sao Paulo und Vierte im internationalen Wettbewerb.  Als bestbezahltes brasilianisches Model lief Giselle 1996 das erste Mal auf der New Yorker Fashion Week. 2000 lobte das Magazin “Rolling Stone” sie als das “schönste Mädchen der Welt”.

Gisele Bundchen Taschen Cover

Das Cover des neuen Buches

Ihr Gesicht zierte mehr als 1000 Cover

Seitdem war Gisele auf mehr als 1000 Covern auf der ganzen Welt zu sehen, lief in ungefähr 450 Fashion Shows über den Runway und modelte in multinationalen Kampagnen für die größten Mode – und Beauty Marken. Auch ihre eigene Schuh-Kollektion läuft sehr erfolgreich. Nach ihrer fünfjährigen Beziehung mit Leonardo DiCaprio heiratete sie 2009 den American Football-Spieler Tom Brady und brachte noch im selben Jahr den gemeinsamen Sohn Benjamin Rein zur Welt. 2012 erblickte ihre Tochter Vivian Lake das Licht der Welt. Dass nun ihre Familie im Vordergrund steht, beweist die zweifache Mutter dieses Jahr mit ihrem Abschied vom Catwalk. Neben ihrer Familie liegt ihr der Umweltschutz und soziales Engagement sehr am Herzen. 2012 setzte sie das Magazin “Forbes” sogar auf Platz 15 der freigiebigsten Prominenten.

Jeder Bildband ist von Gisele signiert

Mit mehr als 300 Fotografien von Gisele wurde nun eine große Sammler-Edition von Giovanni Bianco zusammengestellt. Das Cover bildet das legendäre Nackt-Portrait, fotografiert von Irving Penn. Das Buch umfasst die kultigsten und sagenhaftesten Bilder von Gisele und ist eine einzigartige kunstvolle Präsentation vom berühmtesten Brasilianischen und bestbezahltem Model der Welt. Der Bildband wird eingeleitet mit einem Vorwort von Steven Meisel und Gisele’s engste Freunde, ihre Familie und Mode-Ikonen erklären, warum sie eines der großartigsten Models aller Zeiten wurde.

Der Bildband ist auf 1000 Exemplare limitiert, alle von Gisele signiert. Den ganzen Erlös spendet Gisele an Wohltätigkeitseinrichtungen. Erhältlich ab November 2015 (Taschen Verlag, US$ 1000, Edition: English).

 

Leave A Comment

Your email address will not be published.