Brett Hoebel ist seit über 17 Jahren Fitness-Trainer und Fitness-Experte für TV-Serien wie „Biggest Loser.“ Hoebel beschreibt exklusiv für neuH fünf Übungen für einen knackigen Po. Brett schwört auf die brasilianische Kampfsportart Capoeira und hat sich davon für dieses Workout inspirieren lassen. Nur 10 Minuten täglich sollen genügen für den Traum vom strammen Po!

Der Plan: Machen Sie jede Übung 30 Sekunden lang, wechseln Sie dann die Seite. Wiederholen Sie dann den ganzen Plan von vorne, so lange Sie Lust haben!

1.) Booty Lunge

Booty Lunge

– Stellen Sie die Füsse hüftbreit auseinander, die Hände auf Brusthöhe

– Machen Sie mit dem rechten Fuss einen Schritt nach hinten, so dass beide Knie 90 Grad angewinkelt sind

– Den Brustkorb zum linken Oberschenkel beugen, die linke Hand liegt flach auf dem Boden, die Finger zeigen seitwärts

– Der rechte Ellenbogen ist vor der Nase, der rechte Unterarm ist vor der Wange, die Handfläche zeigt nach unten

– Zurück zur Standposition, die Schultern sind höher als die Hüften

– Wechseln Sie auf die andere Seite

 

2.) Booty Bounce

Capoeira_Sit_Through_1-web– Weiter Stand, Fussspitzen leicht nach aussen, Knie beugen tief in den Squat.

– Die Arme sind angewinkelt, die Handflächen zeigen zueinander, Ellenbogen fast an den Knien.

– Die Fersen leicht anheben und zurück auf den Boden kommen lassen, wippen Sie nach oben und unten.

– Beim nächsten Anheben der Fersen den Körper leicht nach links und rechts drehen, damit auch die Oberschenkelmuskulatur und der Quadrizeps trainiert werden.

– Wippen und drehen Sie für 30 Sekunden.

 

3.) Booty Blaster

Booty_Blaster_1-web– Starten Sie mit gebeugten Knien, beide Handflächen auf dem Boden hinter dem Po.

– Heben sie Ihren Po an, nutzen Sie die Kraft der Arme und Beine sowie Ihrer Körpermitte um oben zu bleiben.

– Strecken Sie das rechte Bein, Fussspitzen zeigen nach oben

– Setzen Sie sich wieder auf den Boden und wechseln sie auf die andere Seite, für 30 Sekunden wiederholen.

 

4.) Booty Blaster II

Speed_Skater_Ice_Touch_1-web– Diese Übung beginnt im Stand, bringen Sie den linken Fuss diagonal hinter den rechten Fuss und beugen Sie beide Knie bis zu 90 Grad.

– Die linke Hand liegt flach auf dem Boden, der rechte Arm ist nach vorne gestreckt, die Handfläche zeigt nach unten.

– Hüpfen Sie nach links, mit dem rechten Fuss diagonal hinter dem linken Fuss, mit der rechten Hand flach auf dem Boden für Balance und den linken Arm nach vorne gestreckt, die Handflächen zeigen nach unten, Oberkörper und Kopf sind nach vorne gestreckt.

– Jetzt abwechselnd für 30 Sekunden von links nach rechts und zurück springen.

 

5.)  Booty Thruster

Booty_Bridge_2-web– Auf den Rücken legen, die Beine anwinkeln, die Fussspitzen zeigen nach oben, die Arme liegen angewinkelt neben dem Kopf auf dem Boden, die Handflächen zeigen nach oben.

– Dann langsam die Hüften anheben fuer 30 Sekunden halten.

 

 

Lesen Sie mehr über Brett Hoebel und sein neues Fitnessprogramm auf seinen Webseiten:

http://bretthoebel.com/ und http://20minutebody.com/

 

 

 

 

Leave A Comment

Your email address will not be published.